Ernährungsberatung in Köln

“Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung.”
- Hippokrates von Kos -

Ihre Fragen?

  • Wie können Sie mit Nahrungsmitteln Ihre Darmgesundheit individuell beeinflussen?
  • Welche Nahrungsmittel sind besonders geeignet, um die Säure-Last der Nieren zu verringern und können so zu einem guten Säure-Basen-Gleichgewicht beitragen?
  • Wie können Sie Ihren Körper entgiften?
  • FODMAP- was ist das?

Individuelle Ernährung – Wie denn nun?

In meiner Praxis am Sachsenring in Köln erfolgt zu Beginn immer das ausführliche Gespräch mit Ihnen, um Ihren Beschwerden genau auf den Grund gehen zu können. Denn mir ist es ein Anliegen Ihnen eine gezielte, individuelle Ernährungsberatung zu bieten, die expliziet auf Ihre Beschwerden ausgerichtet sein soll. Aufgrund meines Studiums in klinischer Psycho-Neuro-Immunologie geht es mir dabei vor allen Dingen darum, Ihnen Nahrungsmittel näher zu bringen bzw. zu empfehlen, die eine postive Wirkung speziell für Ihr Beschwerdebild haben.

Einen sehr guten Eindruck und Unterstützung im Handeln gewinnen Sie auch im gerade erschienenen Wirkkochbuch.

Wußten Sie,

dass eine einseitige Ernährungsweise dazu führen kann, dass sich bestimmte Krankheits- und Beschwerdebilder bevorzugt ausbilden?

Neue Erkenntnisse u.a. von Loren Cordain zeigen zum Beispiel, dass der häufige und hohe Verzehr von Getreideprodukten die Grundlage für viele Erkrankungen bilden kann. Hiermit in Verbindung gebracht werden z.B. chronische Entzündungsprozesse wie sie im orthopädischen Bereich typischerweise an den Achillessehnen und an den Ellenbogen-/ Schultergelenken auftreten, sie können aber auch systemischer Natur sein und rheumatoide Beschwerden auslösen. Ebenso ist eine Aktivierung des Immunsystems möglich bis hin zu Allergien aller Art.

Dies sind nur einige Beispiele wie Getreide den Organismus des Menschen beeinflussen und verändern kann und lassen die Entstehung chronischer Krankheiten in neuem Licht erscheinen. Mitentscheidend für die Gesunderhaltung oder zur Wiedererlangung des Wohlbefindens ist somit eine ausgewogene Ernährungsweise des Menschen, die nach den neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichtet sein sollte.

“An apple a day keeps the doctor away.”
- Elizabeth Mary Wright -

Möchten Sie etwas verändern?

Als Ernährungsberaterin und niedergelassene Heilpraktikerin in Köln stehe ich Ihnen dabei hilfreich zur Seite. Die Nahrung als Medizin, ja als individuelles Heilmittel zu sehen, hat in meiner Praxis oberste Priorität um Gesundheit und Wohlbefinden wiederzuerlangen. Bei manchen krankhaften Prozessen kann es unterstützend nötig sein, dem Körper über die Nahrung hinaus Wirkstoffe zuzuführen, um ihn überhaupt in die Lage zu versetzten einen Genesungsprozess zu initiieren. Der Einsatz dieser Nahrungsergänzungs- Therapie bildet somit eine wertvolle Ergänzung und Bereicherung der Therapie.