Gesundheitscoaching in Köln

“Sei Du Selbst die Veränderung, die es zur Genesung braucht.”
- Birgit Schroeder -

Das Ich und sein Gehirn

Durch meine mittlerweile mehrjährige Tätigkeit als Heilpraktikerin mit dem Therapieschwerpunkt der klinischen Psycho- Neuro- Immunologie (kPNI) habe ich erfahren dürfen, wie sehr Körper und Geist miteinander vernetzt sind und wie wenig genesend es ist, den Geist nicht mit einzubeziehen. Im Verständnis des Gesundheitscoachings kann genau hier, im Verstehen des Zusammenspiels von Körper, Geist und Seele, ein Schlüssel für die Gesundung des Menschen liegen. Erfahren Sie den Mehrwert des Gesundheitscoachings in der Praxis am Sachsenring in Köln, denn

“Jede Erkrankung wird begleitet von Gedanken, Emotionen und von Verhaltensänderungen, mit denen Sie bewusst oder unbewusst mit ihrer Umgebung kommunizieren.”
- Birgit Schroeder, neuropsychologischer Coach -

Das Fundament des Gesundheitscoachings

Neuropsychologisches Coaching wurde von der Diplom- Psychologin Andrea Revers (Senior Coach BDP) entwickelt. Es setzt genau da an, wo spezialisierte Medizin aufhört. Es betrachtet den Menschen mit seinen gesundheitlichen Problemen als Ganzes (Körper, Geist und Seele) und stellt in meiner Praxis in Köln eine ideale Ergänzung zur Methode der klinischen Psycho-Neuro- Immunologie dar. Neuropsychologisches Coaching oder Gesundheitscoaching basiert dabei auf Arbeiten aus der Neuropsychotherapie von Klaus Grawe und integriert als wichtiges Element die Persönlichkeits- System- Interaktionen (PSI-Theorie), die von Prof. Julius Kuhl an der Universität Osnabrück entwickelt wurde. Sie beschreibt die handlungsleitenden Hirnfunktionssysteme und ihr Zusammenspiel sowie die Rolle von Motiven und Gefühlen für unsere Handlungssteuerung. Kombiniert mit dem Züricher- Ressourcen- Modell (Universität Zürich), welches an motivationalen Annäherungszielen arbeitet, und Elementen aus der positiven Psychologie bietet sie ein optimales Fundament für das Gesundheitscoaching.

Ausrichtung

Neuropsychologisches Coaching grenzt sich klar ab zu jeglicher Form der Psychotherapie. Der Focus des Gesundheitscoachings liegt deshalb ausdrücklich nicht auf der problembelasteten Vergangenheit sondern vielmehr auf der veränderbaren Zukunft. So handelt es sich bei der PSI- Theorie und der positiven Psychologie um eine umfassende, integrative Persönlichkeitstheorie, die wachstumsorientiert mit positiven Gefühlen in die Zukunft ausgerichtet ist.

Die Zielsetzung

Ziel des Gesundheitscoachings in meiner Praxis am Sachsenring in Köln ist es, Ressourcen zu aktivieren und Energien freizusetzen – so lassen sich auch komplexe Verhaltensänderungen einfühlsam und zielorientiert begleiten. Dazu lernen Sie bewusste und unbewusste Motivstrukturen sowie Körpersignale zu erkennen und zu nutzen, motivationale Annäherungsziele zu gestalten und positive Gefühle zu erzeugen und wahrzunehmen. Werden diese Ressourcen genutzt, können Körper, Geist und Seele im Einklang sein und Ihre Selbstheilungskräfte aktiv die Gesundheit/die Genesung unterstützen.

Durch diesen Prozess gehe ich mit Ihnen als neuropsychologischer Coach in meiner Praxis am Sachsenring in Köln ein hochwertiges therapeutisches Bündnis ein, welches getragen wird von Wertschätzung, Verständnis und Empathie für Ihre Lebenssituation und Ihr Anliegen.