Neuropsychologische Coaching- Ausbildung 2019/2020

Die neuropsychologische Coaching- Ausbildung hat nun bereits zum 4. Mal mit einem äußersten Mehrwert für alle TeilnehmerInnen und einer hervorragenden Resonanz stattgefunden. In Zusammenarbeit mit Andrea Revers, Diplom Psychologin, werden wir einen erneuten Ausbildungsgang in meiner Praxis am Sachsenring in Köln für das Jahr 2019/2020 anbieten. Die Ausbildung wurde von Senior Coach Frau Revers in Zusammenarbeit mit der Praxis am Sachsenring in Köln speziell für Menschen in beratenden und helfenden Berufen konzipiert. Um eine gutes Persönlichkeitscoaching zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf max. 9 begrenzt. Wenn Sie Interesse an dieser Ausbildung haben, lesen Sie gerne mehr über die Inhalte.

Zielgruppe

  • Heilpraktiker
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • kPNI- Therapeuten bzw. kPNI- Coaches
  • andere Menschen in helfenden Berufen bzw. beratenden Berufen (z.B. Lehrer)

Ziel

  • Menschen in helfenden Berufen zu unterstützen
  • Langfristige Verhaltensänderungen bei ihren Patienten zu intendieren und zu begleiten
  • Blockaden zu erkennen und im Gespräch zu bearbeiten
  • Unbewusste Bedürfnisse und Energien zu aktivieren
  • Ressourcen zu wecken, die die Selbstheilungskräfte unterstützen
  • Die eigene Rolle zu reflektieren und Grenzen zu managen

Im Fokus der Coaching-Ausbildung 2019/2020 stehen Fallanalysen, Interventionstechniken und die Arbeit mit dem Werkzeugkasten. Als theoretische Fundament dienen:

  • die PSI-Theorie nach J. Kuhl
  • Neuropsychotherapie nach K. Grawe
  • Positive Psychologie nach M. Seligman
  • Transaktionsanalyse nach E. Berne und T. Harris

Die Vermittlung der theoretischen Inhalte während der Präsenzzeiten wird möglichst kurz gehalten. Die Teilnehmer sind angehalten, die erforderlichen Theorien weitgehend selbstgesteuert durch ein umfangreiches Literaturstudium zu erarbeiten. Die theoretischen Ansätze werden diskutiert und immer auch kritisch hinterfragt.

Umfang

  • Insgesamt 12 Tage à 8 Unterrichtstunden (96 Stunden Präsenzzeit)
  • Ca. 16 Stunden Literaturstudium
  • 12 Stunden Arbeit in Transfergruppen
  • Coachingaufgaben
  • Eigenarbeit und Intervision

Eigene Aktivität

  • Dazwischen Kleingruppen mit Coachingaufgaben
  • Lerntagebuch
  • Literaturstudium

 

Termine Module 1 & 2 & 3 werden im Sommer 2019 bekannt gegeben
Module 4 & 5 & 6 werden im Sommer 2019 bekannt gegeben
Module 7 & 8 & 9 werden im Sommer 2019 bekannt gegeben
Module 10 & 11 & 12 werden im Sommer 2019 bekannt gegeben
Kosten werden noch bekannt gegeben Der Betrag ist vor Ausbildungsbeginn fällig
Hinzu kommt eine Tagungspauschale für Raumkosten, Kaltgetränke, Kaffee, Tee und Obst.
Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr, 2. Tag: 9:00 Uhr , 3.Tag: 9:00 Uhr
Ende 1. Tag: 18:30 Uhr, 2. Tag: 17.30 Uhr Am letzten Tag des Präsenzblocks 17:30 Uhr
Ort Praxis am Sachsenring Köln

Teilnahmebescheinigung

Zum Ende des letzten Moduls erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über die Coachingausbildung (156 Stunden Umfang) mit den inhaltlichen Schwerpunkten und dem Abschluß zum neuro- psychologischen Coach. Kann ein Teilnehmer nicht an allen Modulen teilnehmen, so erhält er Teilnahmebescheinigungen über die besuchten Module, nicht jedoch über die komplette Coaching-Ausbildung.

Zertifizierung

Eine Zertifizierung kann nach ausreichender Praxisausübung bei einschlägigen Zertifizierungseinrichtungen bei Bedarf eigenständig angestrebt werden.

Anmeldung zur Coachingausbildung

Die Anmeldung zur Coaching- Ausbildung erfolgt bitte direkt bei Dpl. Psychologin Andrea Revers.