Wer bestimmt, was ich essen will?

Dies war der Titel meines Vortrages auf der diesjährigen Paleo- Convention in Berlin. Prof. Achim Peters hat hierzu ein sehr empfehlenswertes, populärwissenschaftliches Buch geschrieben mit dem Titel: The selfish brain. Er beschreibt hier auf Grundlage seiner Forschungsergebnisse, dass es eben nicht der freie Wille ist, der darüber entscheidet, was ich essen möchte. Es ist vielmehr der Energieanspruch des Gehirns, der letztendlich die Entscheidungsgewalt darüber hat was wir essen. Solange das Gehirn noch seine Zugkraft besitzt, um den benötigten Zucker aus dem Blut aufzunehmen, ist eine ausgeglichene Ernährungsweise ohne Schwierigkeiten möglich. Ein Problem entsteht dann, wenn das Gehirn seine Zugkraft verliert. Peters beschreibt diese Veränderung als Verlust des Brain- Pulls, hin zu einem Brain- Push. Nun muß Energie in das Gehirn gedrückt werden und das Gehirn wird nun sehr abhängig vom aktuellen Blutzuckerspiegel. Sinkt er zu sehr ab, muß Nahrung am besten in Form von Kohlenhydraten konsumiert werden, damit ausreichend viel Zucker in das Gehirn gedrückt werden kann. Bedrohlich kann dieser Zustand nachts werden, so dass mancher einer sich wieder erkennen mag, weil ihm der nächtliche Gang zum Kühlschrank vertraut ist. Das Gehirn fordert in seiner Notlage- egal zu welcher Uhrzeit- seine Energie.

Wenn Sie mehr zu diesem interessanten Hintergrund erfahren möchten, warum es manchmal so schwer fällt Nahrung zu verändern und was Sie konkret dagegen tun können, dann berate ich Sie gerne in meiner Heilpraktiker-Praxis für klinische Psycho-Neuro- Immunologie (kPNI) in Köln.

An dieser Stelle geht aber auch ein großer Dank an die beiden Veranstalter der Paleo- Convention – Paul Seelhorst und Leon Benedens- für diese tolle Messe, für ihr gnadenloses Engagement und für das, was sie jetzt allen Interessenten kostenfrei zur Verfügung stellen.

Sie können ab sofort die besten Vorträge online miterleben, wenn Sie sich  die Teilnahme am Best of Paleo Online Kongress vom 20.10 – 30.10.17 sichern.  Das einzige was Sie tun müssen ist, sich jetzt anzumelden unter:  www.paleocon.de

Ihre Praxis am Sachsenring

Birgit Schroeder, Heilpraktikerin in Köln