Kommunikation

Die Kunst des guten Fragens

Body – Talk

Hallo mein lieber Körper,

ich bin total genervt von Dir...ständig machst Du mir ein neues körper­li­ches Symptom...und ich habe wirklich besse­res zu tun, als ständig zur Thera­pie zu laufen...und dann immer diese Ratschläge...mach doch mal dies oder das ...oder gar Du musst....das mag ich ja  gar nicht........
weil Du ja nicht auf die Thera­pie reagierst mein lieber Körper, habe ich jetzt nochmal die Praxis gewechselt.....die Thera­peu­tIn dort hat mich gefragt, wann ich denn mal keine Beschwer­den habe...und was ich da gerade genau mache und wie ich mich dabei fühle .... so was hat mich noch keiner gefragt...
und was für ein Ziel ich hätte war auch noch so eine Frage...puhhh...da konnte ich gar keine Antwort drauf geben....aber Du findest das anschei­nend gut mein lieber Körper, denn irgend­wie reagierst Du gerade anders als sonst...ich hab‘ mehr Energie und die Heraus­for­de­rung der Thera­peu­tin nehme ich an...ich werde Ihr und Dir auch noch ein Ziel präsentieren.....und das fühlt sich auf jeden Fall super an......
ach so, ja und die Thera­peu­tin empfeh­le ich natür­lich weiter!!

Seminar: Kommunikations-skills für therapeutische Berufe

Das „Wie“ der Vermitt­lung von thera­peu­ti­schen Inter­ven­tio­nen bestimmt wesent­lich den Erfolg.

In diesem Praxis­se­mi­nar lernst Du Tools und Skills, wie Du Deine PatientInnen/ Klien­tIn­nen mit gelun­ge­ner Kommu­ni­ka­ti­on zu nachhal­ti­gen Verän­de­run­gen führen kannst.
Erlebe auch den Benefit, wenn der Patient die Lösung auch in seiner Verän­de­rungs­be­reit­schaft erkennt und nicht nur in Deiner! manuel­len thera­peu­ti­schen Kompe­tenz.

Ausschnitt aus dem Inhalt:

  • Wer bin ich und wenn ja wie viele?
  • Rollen­de­fi­ni­ti­on Berater, Coach, Thera­peut
  • Verän­de­rungs­man­ge­ment: Das Wort „immer“ stimmt in Verbin­dung mit einem Symptom nie
  • Die Bedeu­tung der Inkon­sis­tenz­span­nung im Kontext der erfolg­rei­chen Umset­zung von thera­peu­ti­schen Inter­ven­tio­nen
  • Grund­la­gen zu guten Frage­tech­ni­ken: „Wer fragt, der führt“
  • Wie konstru­iert man gute Fragen
  • Frage­tools zu Lösungs­räu­men
  • „Ja, aber“ - Kommu­ni­ka­ti­on
  • Defizit- versus Lösungs­ori­en­tie­rung (Ressour­cen­ori­en­tie­rung)
  • Vermei­dungs­zie­le versus Annähe­rungs­zie­le
  • SMART- Ziele: Step by Step
  • U.v.a. m.

Zielgruppe

  • Heilprak­ti­ker
  • Physio­the­ra­peu­ten I Osteo­pa­then
  • Ergothe­ra­peu­ten
  • kPNI- Thera­peu­ten bzw. kPNI- Coaches
  • andere Menschen in helfen­den Berufen bzw. beraten­den Berufen
Termin Samstag & Sonntag 14.11.2020 und 15.11.2020
Beginn 1. Tag 10.00 Uhr- 17.00 Uhr
2. Tag 10.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr / 16.30 Uhr
Kosten 160,00 € für 2 Tage Der Betrag ist vor Seminar­be­ginn fällig.
Hinweis Das Seminar ist nur für beide Tage zu buchen.
In den Kosten inbegrif­fen sind Kaltge­trän­ke, Kaffee, Tee und Obst.
Ort Praxis am Sachsen­ring Köln, Sachsenring.57, 50677 Köln
Kurslei­tung Birgit Schroe­der, Heilprak­ti­ke­rin Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen: Master in KPNI und system Coach
Hinweis zu Parkplät­zen: Diese lassen sich gut finden über die Ampido- App und stehen leider nicht vor der Praxis zur Verfü­gung!

Teilnahmebescheinigung

Die Teilneh­mer erhal­ten nach Beendi­gung des Kurses eine Teilnah­me­be­schei­ni­gung.

Anmeldung zum Seminar

Die Anmel­dung zum Kommu­ni­ka­ti­ons­se­mi­nar erfolgt bitte telefo­nisch oder per mail bei der Praxis am Sachsen­ring.

Eure Birgit Schroe­der

Praxis am Sachsen­ring Köln

Praxis für Ernäh­rungs­be­ra­tung, kPNI und Gesund­heits­coa­ching