Deutsche Gesellschaft für kPNI (kPNI e.V.)

Ich freue mich an dieser Stelle die Deutsche Gesell­schaft für kPNI e.V. (klini­sche Psycho- Neuro- Immuno­lo­gie) vorstel­len zu dürfen. Gemein­sam mit meinen Kolle­gen Jana Konrad, Martin Barnrei­ter und Özgür Dogan wurde ich als neuer Vorstand der Gesell­schaft gewählt.

Die kPNI e.V. versteht sich als Inter­es­sens­ver­tre­tung für Thera­peu­ten und Wissen­schaft­ler aus dem Fachbe­reich der klini­schen Psycho-Neuro-Immuno­lo­gie (k)PNI, wendet sich aber auch durch­aus an inter­es­sier­te Patien­ten. Die Deutsche Gesell­schaft für kPNI e.V. hat sich als Ziel gesetzt, ein kommu­ni­ka­ti­ves und infor­ma­ti­ves Netzwerk zu gestal­ten. Hier können Inter­es­sier­te z.B. Infor­ma­tio­nen zu KPNI- Weiter­bil­dun­gen finden, kPNI- Thera­peu­ten erhal­ten Hinwei­se zu regio­na­len Arbeits­grup­pen, aber auch exter­ne, inter­es­san­te Veran­stal­tun­gen werden hier aufge­führt. Mitglie­der der Gesell­schaft erhal­ten z.B. die Möglich­keit Fachar­ti­kel herun­ter zu laden oder können juris­ti­schen Rat durch einen Fachan­walt für Medizin­recht (Frau Sybil­le Bisch­off) in Anspruch nehmen und erhal­ten auf viele Veran­stal­tun­gen einen Rabatt.

Als Patienten/ Klien­ten können Sie zusätz­lich über die Deutsche Gesell­schaft der kPNI e.V. einen Thera­peu­ten in Ihrer Nähe ausfin­dig machen. Wenn Sie mehr erfah­ren wollen, besuchen Sie gerne unsere Inter­net­sei­te www.kpni.de

Ihre Birgit Schro­eder

Stell­ver­tre­ten­de Vorsit­zen­de der DGkPNI e.V.