Der Darm - Dirigator über leibliches Wohl oder Übel

Dass der Darm weit mehr ist als nur ein Verdau­ungs­or­gan konnten Sie bereits in mehre­ren meiner Blogbei­trä­ge lesen. An dieser Stelle freue ich mich sehr, dass der renom­mier­te Thieme- Verlag mit dem Heraus­ge­ber Frans van den Berg diesen Monat ein Praxis­buch auf den Markt bringt mit dem Titel “Physio­the­ra­pie für alle Körper­sys­te­me”. In diesem Praxis­buch wird der Blick für eine ganzheit­li­che Physio­the­ra­pie geöff­net, in der u.a. auch der Verdau­ung und der Ernäh­rung mit Ihrer Bedeu­tung für die Gesund­heit ein Kapitel gewid­met wird. Mein beson­de­rer Dank gilt hier dem Senior­in­struk­tor Frans van den Berg für die Einla­dung, dieses Kapitel zu schrei­ben Weiter­le­sen

Hashimoto- Thyreoditis und Gluten- eine molekulare Verwechslung

Eine der häufigs­ten Fehlsteue­run­gen des Immun­sys­tems resul­tiert in einer Erkran­kung der Schild­drü­se, der sog. Hashi­­mo­­to- Thyreo­di­tis, die sich gerne mit einer Unter­funk­ti­on dersel­bi­gen manifes­tiert. Die Betrof­fe­nen leiden unter Sympto­men wie Müdig­keit, Gedächt­nis­stö­run­gen, depres­si­ven Verstim­mun­gen, Gereizt­heit, … Weiter­le­sen

Schmerzen anders sehen

Um alle Organ­sys­te­me ausrei­chend mit Energie zu versor­gen, braucht es zum einen die ausrei­chen­de Energie­auf­nah­me, zum anderen die notwen­di­ge metabo­li­sche Flexi­bi­li­tät um z.B. von der Energie­ge­win­nung aus Kohlen­hy­dra­ten umzuschal­ten auf die Fettver­bren­nung. Welche Konse­quen­zen könnte … Weiter­le­sen