Fermentationskongress jetzt Online - Praxis für kPNI

Liebe Interessent*innen,

für alle die noch nicht die wohlver­dien­ten Sommer­fe­ri­en angetre­ten haben, bietet mein Kolle­ge Paul Seehorst einen etwas anderen, aber sehr wertvol­len Kongress an.

Am  20.07.2018  geht der kostenlose Fermentationskongress Online

Was erfahren Sie auf diesem Kongress und welchen Mehrwert können Sie generieren?

  • Erfah­ren Sie den Geschicht­li­chen Hinter­grund von Fermen­ten
  • Lernen Sie, wie Sie selbst sofort lecke­re Fermen­te herstel­len können, die Sie und Ihre Familie begeis­tern werden.
  • Lassen Sie sich inspi­rie­ren, wie Sie viel Geld für lecke­res, abwechs­lungs­rei­ches Essen sparen können.
  • Lernen Sie zu verste­hen, wie fermen­tier­te Lebens­mit­tel sich auf unser Mikro­bi­om und unsere Verdau­ung auswir­ken und wie gesund­heits­för­der­lich sie dadurch sind.
  • Erfah­ren Sie, warum Fermen­ta­ti­on gerade einen Hype erlebt und dieser durch­aus begrün­det ist.
  • Erfah­ren Sie, warum fermen­tier­te Lebens­mit­tel so bekömm­lich und nährstoff­reich sein können.

Und so funktioniert der Online Fermentationskongress

Sie melden sich kosten­frei mit Ihrer E-Mail-Adres­se an und erhal­ten dann jeden Tag ab dem 20.07. während des Kongres­ses eine kurze E-Mail mit den Videos des jewei­li­gen Tages. Während des Kongress­zeit­raums (vom 20.07. bis 30.07.2018) werden jeden Tag mehre­re Exper­ten­vi­de­os kosten­frei zugäng­lich sein, die Sie den ganzen Tag an Ihrem Laptop, PC oder Handy anschau­en können.

Wenn Ihr Inters­se nun geweckt ist, dann können Sie sich hier kosten­frei anmel­den. Ich wünsche Ihnen viel Freude an den ersten, eigenen Fermen­ta­ti­ons­ex­pe­ri­men­ten.

Herzlichst, Ihre Birgit Schro­eder (Heilprak­ti­ke­rin und Master in kPNI)
Praxis für Ernäh­rungs­be­ra­tung, kPNI und Gesund­heits­coa­ching in Köln