Hashimoto- Onlinekongress ab dem 24.11.2017

Hashi­mo­to wirklich verste­hen und erfolg­reich behan­deln ab dem 24.11. online!

Liebe Leser*innen

ich freue mich an dieser Stelle den 1. kosten­lo­sen Hashi­mo­to Online­kon­gress ankün­di­gen zu können. Wenn Sie selbst betrof­fen sind, oder jeman­den kennen der an dieser Autoim­mun­erkran­kung leidet, dann sollten Sie sich unbde­dingt die Zeit ab Freitag, den 24.11. frei halten. Ab dem 24.11. startet der kosten­freie Hashi­mo­to Online­kon­gress in dem 30 Schild­drü­sen­ex­per­ten - u.a. mein geschät­zer Heilprak­ti­ker Kolle­ge der klini­schen Psycho-Neuro-Immuno­lo­gie (kPNI) Tom Fox - zeigen werden, wie Sie trotz Hashi­mo­to mehr Energie, Lebens­freu­de und Gesund­heit erlan­gen können. Und das alles, ohne das Sie dafür ihr gemüt­li­ches zu Hause verlas­sen müssen. Hier können Sie sich kosten­frei anmelden.

Hashimoto Banner (1)

Und das erfahren Sie auf dem Hashimoto Kongress

  • Warum Hashi­mo­to nicht nur eine Erkran­kung der Schild­drü­se ist
  • Wie Angst- und Panik­at­ta­cken, Depres­sio­nen und andere psychi­sche Proble­me mit Hashi­mo­to zusammenhängen
  • Wie Sie Ihre Erschöp­fung in den Griff bekommen
  • Wie Sie trotz Hashi­mo­to abneh­men können
  • Ob Jod wirklich gemie­den werden sollte
  • Wie Sie durch bestimm­te Ernäh­rungs­wei­sen Ihre Gesund­heit zurück­er­obern können
  • Welche Alter­na­ti­ven es zu L-Thyroxin gibt
  • Wie Sie Ihren Kinder­wunsch trotz Hashi­mo­to reali­sie­ren können
  • Wie Ihre Hormo­ne mit Ihrer Erkran­kung zusam­men­hän­gen und wie Sie sie wieder regulie­ren können
  • Warum Stress Sie so fertig macht und wie Sie besser damit umgehen können

Was Sie machen müssen , um am online Kongress teilzunehmen?

Sie melden sich einfach kosten­frei mit Ihrer Email-Adres­se an und erhal­ten dann jeden Tag ab dem 24.11. während des Kongres­ses eine kurze Mail (Tag 1 bis 10) mit den Videos des Tages. Während des Kongress­zeit­raums (24.11. -3.12.) werden jeden Tag 3 Videos kosten­frei zugäng­lich sein, die Sie den ganzen Tag am Laptop, PC, oder Handy anschau­en können.

In meiner Praxis am Sachsen­ring in Köln, der Schwer­punkt­pra­xis für Ernäh­rungs­be­ra­tung, kPNI und Gesund­heits­coa­ching berate ich Sie gerne ganz persön­lich und indivi­du­ell zu Ihren Fragen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf www.praxisamschsenring.de/kontakt.

Herzlichst, Ihre Birgit Schroe­der (Heilprak­ti­ke­rin und Master in kPNI)
Praxis für Ernäh­rungs­be­ra­tung, kPNI und Gesund­heits­coa­ching in Köln